Navigationslinks überspringen
Home
ProdukteProdukte erweitern
ServicesServices erweitern
UnternehmenUnternehmen erweitern
ReferenzenReferenzen erweitern
ÜberÜber erweitern
 
Kontakt
 
 HSM SOFTWARE GmbH

 Wengen 48       86 911 Diessen a. Ammersee
 
 
 Tel.: 08807 206 515
 Fax.: 08807 206 517
 info@hsm-software.de
Monitoring von betriebswirtschaftlichen Daten


 Mehr...

 InfoMon (Information Monitor) bietet die Möglichkeit unterschiedlichste Daten und Informationen in  
 Echtzeit in grafischer und tabellarischer Form auf dem Monitor zu präsentieren.
 Die Informationen können aus einem SAP-System gelesen werden, über eine PCS7-Schnittstelle 
 
importiert werden oder  aus einem beliebigen Datenbanksystem entstammen.
 

 Die Echtzeit-Verknüpfung zwischen Produktionssystem und InfoMon bietet vollständige Transparenz

 auf die Produktion sowie die Analyse und Überwachung des gesamten Produktionsprozesses.
 Probleme und Engpässe werden umgehend und eindeutig identifiziert, notwendige Alerts werden aktiviert.


 Möglicherweise kennen Sie SAP® xMII®, Wonderware® ActiveFactory® oder OSIsoft® Processbook® -
 testen Sie kostenfrei und unverbindlich InfoMon, Sie werden die deutlichen Unterschiede in den Bereichen 
 Leistung, Preis, Service und Usuability erkennen und die daraus resultierende Entscheidung nicht bereuen.

 In vielen Unternehmen besteht das Problem die benötigen Informationen strukturiert und kompatibel in den
 täglichen Arbeitsablauf zu integrieren. Um intensiv mit den im Unternehmen anfallenden Daten arbeiten zu
 können,  ist es oft unumgänglich, einen unverhältnismäßig großen Arbeitsaufwand zu betreiben, so dass nötige
 Analysen
 nicht, oder zu spät durchgeführt werden. Reibungs-- und Zeitverluste entstehen, um die nötigen 
 Daten in  verschiedensten Programmen und Anwendungen zu suchen, zu extrahieren, sinnvoll zusammen zu stellen
 und dann zu kommunizieren. 
  • Trend-, Analyse- und Berichterstellung
  • Realtime Prozessinformationen unterschiedlichster Daten (kombiniert oder differenziert)
  • Einfache Erstellung von grafischen und tabellarischen Datenprovidern per Grafik- und Kalkulations-Engine (Skripte)
  • Zugriff auf alle SQL-Datenbanken, SAP® (BAPI und RFC) sowie alle RFC-fähigen Datenquellen
  • Zentrale Administration und Monitoring des Datenproviders (Snap-Ins)
  • Verschlüsselte Kommunikation zwischen Provider und Client
  • Hohe Performance bei niedriger Netzwerkbelastung
  • Load Balancing des Providers (Lastverteilung auf mehrere Provider möglich)
  • Mail- und automatische Benachrichtigungs-Funktionalität
  • Alerts an Mitarbeiter und Logistikanwendungen
Preise

 

 

 Enterprise 

 Beliebig viele Clients, beliebig viele Snap-Ins (jedes Snap-In entspricht einem spezifischen Bericht)
 (2 für Ihre individuellen betrieblichen Anforderungen entwickelte Snap-Ins incl.)
 22.900€ zzgl. ges. MwSt. für das 1. Jahr (Lizenzkosten und Wartung)

 12.900€ zzgl. ges. MwSt. für jedes weitere Jahr Lizenzkosten (incl. 2 Updates pro Jahr) und Wartung
 

 Professional 
 Bis zu 30 Clients, bis zu 5 Snap-Ins 
 (1 für Ihre individuellen betrieblichen Anforderungen entwickeltes Snap-In incl.)
 12.900€ zzgl. ges. MwSt. für das 1. Jahr (Lizenzkosten und Wartung)
 6.900€ zzgl. ges. MwSt. für jedes weitere Jahr Lizenzkosten (incl. 2 Updates pro Jahr) und Wartung

  Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, Sie erfahren alle weiteren Details bzgl. Preis, Integration und individueller Erweiterungsmöglichkeiten.


Anwendungsbeispiele
 
 Beispiel 1 - Qualitätsdaten der aktuell produzierten Chargen 

 Ziel dieses Moduls war es jedem Mitarbeiter an jedem Ort der Produktion einen schnellen Überblick auf alle
 qualitätsrelevanten Daten der aktuellen Produktion zu ermöglichen, um den Zeitraum zwischen Analyseergebnis
 und reaktivem Eingreifen in den Produktionsprozess zu minimieren. In Zuge dieser Entwicklung hat unser Team
 nicht nur die Visualisierung entwickelt, sondern auch, als nötige Vorraussetzung, die Ergebniserfassung des
 Prüflabors weitgehend automatisiert.
 
 


 Beispiel 2 - Flächengewichtsfaktor  
 
 Bei der Produktion von Flächengebilden ist das Verhältnis zwischen Nominalgewicht und tatsächlichem
 Flächengewicht bei stetig steigenden Rohstoffpreisen immer wichtiger. Zu diesem Zweck entwickelten wir ein
 Modul, das die Abweichungen der oben genannten Kennzahlen in unterschiedlichen Darstellungsformen zeigt.

 


 Beispiel 3 - Kennzahlen aktueller Stand 

 Kennzahlen die der Produktions- und Geschäftsleitung eine schnellen Überblick der aktuellen Produktion geben,
 werden in einer Zeit schneller Entscheidungen immer wichtiger. In diesem Zusammenhang entwickelten wir eine
 Darstellung welche die aktuelle Anlagenauslastung und das momentane Qualitätslevel der Produktionsanlagen in
 einfacher aber informativer Weise kommuniziert.
 
 


 Beispiel 4 - Qualitätsdaten im Detail 

 


 Beispiel 5 - Excel Inplace

 Definieren Sie Ihre eigen Abfragen und platzieren Sie die Ergebnisse direkt in Microsoft Excel® zur weiteren
 Aufbereitung.
 
 
  Kontakt   Impressum            Copyright© 2008 by HSM SOFTWARE GmbH Alle Rechte vorbehalten