Navigationslinks überspringen
Home
ProdukteProdukte erweitern
ServicesServices erweitern
UnternehmenUnternehmen erweitern
ReferenzenReferenzen erweitern
ÜberÜber erweitern
 
Kontakt
 
 HSM SOFTWARE GmbH

 Wengen 48       86 911 Diessen a. Ammersee
 
 
 Tel.: 08807 206 515
 Fax.: 08807 206 517
 info@hsm-software.de
Berichtspflichten bei Versorgungsstörungen für die Bundesnetzagentur

Dokumentation    der    Versorgungsausfälle

Im  Elektrizitäts-,  Gas-  und  Wasserbereich


Software für den automatisierten Datenabgleich von Versorgungsstörungen

mit der Bundesnetzagentur und dem DVGW

27.05.2013 - Neue Dover Version 2.2 bereitgestellt.


Integration DVGW-Datenübertragung nach Arbeitsblatt G 410 und W 402
Netz- und Schadenstatistik - Erfassung und Auswertung von Daten zur Instandhaltung von Wasserrohrnetzen


Bei einer Bestellung können noch am gleichen Tag sämtliche Versorgungsunterbrechungen
zur Bundesnetzagentur und DVGW transferiert werden!
 

Allgemein

  Mit In-Kraft-Treten des novellierten Gesetzes über die Elektrizitäts- und Gasversorgung

  (Energiewirtschaftsgesetz, EnWG, BGBl. I Nr. 42 S. 1970 ff) am 13. Juli 2005 sind Betreiber

  von Energieversorgungsnetzen (Elektrizität und Gas) gemäß § 52 EnWG verpflichtet, der Bundesnetzagentur

  einen Bericht über die in ihrem Netz aufgetretenen Versorgungsunterbrechungen vorzulegen.

  Für die Bereiche Elektrizität und Gas müssen die Versorgungsstörungen bis zum
  30. April eines Jahres
gemeldet werden. 


  Sämtliche Versorgungsausfälle müssen hierzu für jede Netznummer separat unter Angabe aller Netz- und

  Zugangsdaten über eine Internetseite der Bundesnetzagentur erfasst und übertragen werden - 

  dies bedeutet, dass diese Prozedur bei bspw. 50 Versorgungsausfällen 50 mal wiederholt werden muss.

  Der manuelle Tippaufwand ist einerseits sehr zeitintensiv, anderseits aber auch äußerst fehleranfällig,

  da keine automatische inhaltliche Prüfung realisiert werden kann.


  Die Software DOVER schließt diese Lücke.

  Es müssen einmalig Netz- und Zugangsdaten einrichtet und der Datenprovider (hausinterne Datenquelle

  mit den Versorgungsausfallsdaten) konfiguriert werden – danach können sämtliche Versorgungsausfälle

  mit nur einem Mausklick voll automatisiert zur Bundesnetzagentur hochgeladen werden.



Funktionen
  • Vollständige Integration des Transfer-Services von Strom-und Gas-Versorgungsausfällen zur BNetzA
  • Vollständige Integration des Transfer-Services im Bereich Gas und Wasser von Struktur-, Bestands- und Ereignisdaten zum DVGW
  • Einmalige Erfassung der Netzdaten (Netznummern) und Zugangsdaten
  • Einfache und intuitive Erfassung und Verwaltung der Gas-, Strom- und Wasserunterbrechungsdaten
  • Alternativ komfortable Integrationsmöglichkeit verschiedener Datenprovider für DB2, MS Access, MS SQL Server, Oracle, Excel mit den Unterbrechungsdaten
  • Im- und Export-Funktion der Versorgungsunterbrechungen über XML
  • DVGW-Excel-Import
  • PWC-Excel-Import
  • Datenbestand der Versorgungsausfälle wird vor dem Upload plausibilisiert und etwaige Probleme (Grenzwertüberschreitungen) werden detailliert beschrieben
  • Automatisiertes Hochladen der Versorgungsausfallsdaten mit umfangreichen Filter-Optionen (Zeiträume, Netznummern,...)
  • Berichtsfunktionen mit diversen Filter, Export- und Druck-Optionen
  • Datenprovider für XML, ERP, CSV usw. individuell realisierbar
  • Technische und fachliche Online-Dokumentation und Hilfesystem
  • Protokoll-/Log-Funktion
  • Technisch und fachlich kompetenter Support (eMail und Telefon)
  • Kundenspezifische Anpassungen werden individuell implementiert

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, Sie erfahren alle weiteren Details bzgl. Preis, Integration und individueller Erweiterungsmöglichkeiten.


Preise

  Enterprise Windows Version

  Lizenz für das 1. Jahr

  (Lizenzkosten, Updates, Support, Wartung und Schnittstellen zu BNetzA, DVGW, FNN, PWC): 
  899 € zzgl. ges. MwSt.
  Jedes weitere Jahr Lizenzkosten (incl. aller Updates und Support):  699 € zzgl. ges. MwSt.


  Geld-Zurück-Garantie
  Da es in der Vergangenheit offensichtlich technische Probleme mit anderen Produkten gegeben hat,  
  geben wir eine Geld-Zurück-Garantie, sollte es bei dem Datentransfer zur Bundesnetzagentur 
  technische Probleme geben, die von Dover zu verantworten sind.

 

  Bestellung


Sourcecode und Schnittstellen  

 

  Dover läßt sich vollständig in die kundenspezifischen Prozesse integrieren.

   

  Dover wurde mit C# für entwickelt, der Sourcecode kann erworben werden.

  Die Implementierung und Integration des Dover-Business-Layers in die Unternehmensstruktur

  wird zu einem Festpreis angeboten. 

 


Screenshots

  Datenerfassung

 

Unterbrechungsdaten können direkt im Grid erfasst und geprüft werden (Strom analog).

 



oder alternativ von einer externen Datenquelle (Provider) angebunden werden (Strom analog).




  Netzdaten

 

Die Netzdaten (Betriebs- und Kontrollnummer) incl. der diversen Netznummern mit den dazugehörigen VSU/VUG-Daten

werden konfiguriert (Strom analog).

 


 
 
  Übertragung der Versorgungsunterbrechungen zur Bundesnetzagentur / DVGW

 

Der relevante Zeitraum und die zu übertragenden Netznummernbereiche werden festgelegt.

Die Versorgungsunterbrechungen werden zur Bundennetzagentur und sofern gewünscht, auch an den DVGW übermittelt.

 


 

  Übertragung der Bestands- und Ereignisdaten Gas (G410) zum DVGW

 




  Übertragung der Netz- und Schadensstatistik Wasser (W402) zum DVGW

 





  Im- Export von Unterbrechungs- und Basisdaten

 

Sämtliche Daten können zwischen verschiedenen Dover-Anwendungen ausgetauscht werden
oder auch aus bzw. in andere System übertragen werden.

 




  Statusberichte

 

Diverse Übersichten informieren über den Status - alle Informationen lassen sich exportieren und drucken.

 

 

  Kontakt   Impressum            Copyright© 2008 by HSM SOFTWARE GmbH Alle Rechte vorbehalten